Projektteam

Projektteam der Caritas Pflege & Gesundheit

Der Caritasverband für die Dekanate Ahaus und Vreden e.V. als Projektleitung des Projektes ist ein Träger der freien Wohlfahrtspflege. Einer seiner Fachbereiche ist die Caritas Pflege & Gesundheit.

Die Caritas Pflege & Gesundheit steht für ein umfassendes Versorgungsangebot für kranke und hilfsbedürftige Menschen mit einer langen Tradition. Das Thema „Demenz“ ist seit einigen Jahren einer der Arbeitsschwerpunkte. Dabei stehen die Beratung und Begleitung von Menschen mit Demenz und ihren Familien im Zentrum der Arbeit.

Ansprechpartner:

 

Projektpartner

Logo ZGAZentrum für Gesundes Arbeiten Münsterland GmbH (ZGA)

Im ZGA arbeiten Arbeitswissenschaftler, Psychologen, Mediziner und Physiotherapeuten Hand in Hand und entwickeln Konzepte zum betrieblichen Präventions- und Gesundheitsmanagement.

Im Rahmen des Projekts „Teilhabe am Leben“ unterstützt das Zentrum für Gesundes Arbeiten Münsterland GmbH bei der Entwicklung von Präventions- und Bewegungsangeboten sowie Konzepten zur frühzeitigen Beratung und Begleitung von Menschen mit Demenz.


Logo Gemeinde LegdenGemeinde Legden

Die Gemeinde Legden engagiert sich für die Erarbeitung von Lösungsansätzen, die zur Bewältigung des demographischen Wandels beitragen können. Im Zuge des demographischen Wandels wird sich nicht nur die Bevölkerungsstruktur verändern, sondern dementsprechend auch die Ansprüche unter anderem an Versorgungsstrukturen und Infrastruktur. Im Rahmen der Regionale 2016 entstand das Projekt „Älter werden im ZukunftsDORF – leben und lernen über Generationen“. Mit diesem Projektsollen neue Konzepte und Ideen zur Bewältigung der Herausforderungen des demographischen Wandels entwickelt und erprobt werden.

Im Rahmen des Projektes „Teilhabe am Leben“ wird die Gemeinde Legden insbesondere die Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements unterstützen.


Logo GausWissenschaftliche Beratung und Evaluation

Die gaus – medien bildung politikberatung ist ein arbeits- und wirtschaftswissenschaftliches Beratungsinstitut. Für das Projekt „Teilhabe am Leben“ sind insbesondere die Kompetenzen im Bereich der Seniorenwirtschaft, im Themenfeld „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ sowie in den Bereichen der Entwicklung von Netzwerkstrukturen, Schnittstellenmanagement und Prozesskettenoptimierung hervorzuheben.

Die gaus gmbh übernimmt im Projekt die wissenschaftliche Beratung, Begleitung und Evaluation der Projektprozesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s